Bewegungsschiene:

Die Bewegungsschienen gehören seit Jahren zu den führenden Geräten in der passiven Rehabilitation. Höchste Qualität und umfangreiche Funktionalität zeichnen diese Geräte aus.

Die Bewegungsschiene unterstützt eine schnelle und erfolgreiche Rehabilitation und bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Verhütung von Gelenksteifen
  • Verbesserung des Gelenkstoffwechsels
  • beschleunigte Heilung bei Bandschäden
  • Verbesserung der Zugfestigkeit von Bändern
  • verbesserte Blutzirkulation
  • Vorbeugung von Thrombosen und Embolien

 

Cybex:

 

Die Isokinetik (iso= gleich, kinesis= Bewegung) beschreibt eine gleichbleibende Bewegungsgeschwindigkeit während der Ausführung einer Bewegung. Durch die spezielle Technik der eingesetzten Geräte wird in jedem Winkel der Widerstand optimal angepasst. Diese Eigenschaft bietet in der Phase der postoperativen Rehabilitation enorme Vorteile, da Belastungsspitzen vermieden werden und eine optimale Belastung der Muskulatur erreicht wird.

 

Der Cybex wird hauptsächlich in zwei Bereichen eingesetzt:

 

  • Training, insbesondere für isoliertes Training einzelner Muskelgruppen
  • Diagnostik der allgemeinen und spezifischen Leistungsfähigkeit der Muskulatur mittels Aufzeichnung der Kraft-Weg- und Kraft-Zeit Kurven.  Weiterhin ist es möglich die gemessene Kräfte im Verhältnis zum „Gegenspieler“, zur Gegenseite und anhand von Normwerten zu beurteilen.

 

Hydrojet:

 

Durch die einzigartige Verbindung von Wärme und Wasserdruck erfahren Sie totale Entspannung und Lockerung.

Bereits eine Anwendung löst muskuläre Verspannungen und aktiviert den Stoffwechsel spürbar.